Was ist Sünde?

Von Matt Slick

Sünde, ist das Brechen von Gottes Gesetz. Wenn Gott sagt: „Lege kein falsches Zeugnis ab,“ und du lügst, dann hast du Gottes Gesetz gebrochen und somit gesündigt. Sündigt man, so greift man Gott an und denn es ist sein Gesetz, das gebrochen wurde. Des weiteren erwartet Gott von uns nicht zu lügen, nicht zu betrügen etc., weil dies die moralische Reinheit von Gottes Charakter widerspiegelt. Dementsprechend ist Gottes Gesetz, die Reflektion seiner Persönlichkeit. Es ist unrecht zu lügen, denn Gott kann nicht lügen. Es ist unrecht zu stehlen, denn Gott kann nicht stehlen etc. Das moralische Gesetz ist nicht willkürlich, sondern basiert auf der Heiligkeit Gottes.

Das Gesetz demzufolge ist der Standard moralischer Reinheit. Das Alte Testament beinhaltet das Gesetz Gottes. Es ist ein perfekter Standard, da es Gottes Standard ist. Wenn es uns nicht gelingt den Standard einzuhalten, so sündigen wir gegen Gott. Wenn wir sündigen, greifen wir Gott an. Dieser Angriff gegen Gott, resultiert in Verurteilung. Gesetze sind Gesetze, weil sie Strafen mit sich bringen. Es gibt kein Gesetz ohne Bestrafung. Deshalb bringt das Brechen von Gottes Gesetz sein Gericht mit sich, die Trennung von Gott. „Eure Vergehen sind es, die eine Scheidung gemacht haben zwischen euch und eurem Gott“, (Jes 59:2). Und „Denn der Lohn der Sünde ist der Tod”, (Röm 6:23). Also folgt aus der Sünde gegen Gott, das Gericht Gottes. Das Gericht ist bekannt für als Verdammung, welches das rechte Gericht Gottes über die Sünder ist. Würde Gott nicht über die Sünder richten, so würde er seiner Heiligkeit nicht gerecht und akzeptierte dass Sündern nicht bestraft werden.

Natürlich kam Jesus und nahm unseren Platz ein und starb an unserer Stelle (1.Pet 2:24). Das bedeutet, dass Jesus unsere Sünden in seinem Körper am Kreuz trug und für sie bezahlte. Er nahm das Gericht auf seine Schulter. Das, des weiteren bedeutet, dass jeder der an die Tat Jesu am Kreuz glaubt, frei von Sünde sein wird; Gott wird in der Zukunft nicht über ihn richten.

Also, ist die Frage „Was ist Sünde?“ am besten wie folgt beantwortet: Es ist ein Bruch von Gottes Gesetz. Alle Menschen haben gesündigt. Dementsprechend fallen alle unter Gottes Gericht – abgesehen von jenen, die an die Provision Gottes vertrauen, um seinem Gericht zu entgehen.

Wo befinden Sie sich? Im Gericht Gottes oder der Erlösung in Christus.

 

Dieser Artikel ist auf verfügbar auf: Englisch

 

 

 

 
 
CARM ison
 
 
CARM.org
Copyright 2014

CONTACT US:
CARM Office number: 208-466-1301
Office hours: M-F; 9-5 pm; Mountain Time
Email: [email protected]
Mailing Address: CARM, PO BOX 1353, Nampa ID 83653